Die Nasenatmung anregen

Nasenatmung hat gegenüber der Mundatmung enorm viele Vorteile. Von Natur aus ist der Mensch ein Nasenatmer. Erst bei anstrengender Tätigkeit sollte man durch den Mund atmen.

Setze dich aufrecht, aber trotzdem  bequem hin, schließe die Augen und beobachte wie die Luft durch die Nase ein- und ausströmt.

Streiche ein paar mal über die Nase von der  Nasenwurzel zur Nasenspitze.

Betaste dann mit deinen Fingerkuppen ganz sanft und feinfühlig die Nase. Nimm die Konturen deiner Nase wahr, spüre aber auch die sanfte Berührung der Finger.

Vielleicht merkst du schon jetzt , dass die Nase freier wird.

Zupfe, ziehe und drücke an der Nasenspitze.

Lege die Daumen  von unten an die Nasenflügel und drücke diese sanft nach oben.

Vielleicht spürst du, wie der Einatmen ganz von selbst kommt.

Beklopfe sanft die ganze Nase mit den Fingerkuppen.

Massiere die Nase mit kleinen kreisenden Bewegungen nasenaufwärts. Beginne bei den Nasenflügeln, dann den Nasenrücken hinauf bis zur Nasenwurzel.

Spüre nach, was sich verändert.

Rümpfe die Nase, als ob du etwas Unangenehmes riechst. Schneide ein paar Grimassen.

Stell dir einen wunderbaren Blütenduft vor und atme riechend ein. Nimm diesen Duft ganz in dich auf und spüre die Wirkung im Körper.

Lege Zeige- und Mittelfinger direkt unter die Nasenlöcher . Mit dem Einatem ziehe die Oberlippe sanft nach unten. Mit dem Ausatem löse die Dehnung wieder auf. Wiederhole dies ein paar mal.

Lege dann Zeige- und Mittelfinger in die Nasolabialfalte und dehne mit dem Einatem das Gewebe schräg nach unten. Mit dem Ausatem löse die Dehnung wieder auf. Ein paar mal wiederholen.

Zum Schluss lege Zeige- und Mittelfinger direkt neben die Nasenflügel und  ziehe mit dem Einatem die Nase sanft in die Breite. Mit dem Ausatem löse die Dehnung wieder auf. Ebenfalls ein paar mal wiederholen.

Halte inne und spüre nach, was sich im Körper und bei der Atmung verändert hat.

Um die Übung abzuschließen schüttle die Hände  und Arme aus, vielleicht möchtest du auch Kopf und  Gesicht  bewegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

*

Menü schließen